Nutzungsbedingungen für Ihr Vorteilsportal

Die Nutzung des Vorteilsportals setzt voraus, dass Sie diesen Nutzungsbedingungen zustimmen. Bitte lesen Sie diese sorgfältig durch.

1. Geltungsbereich

1.1 Diese Nutzungsbedingungen gelten für die Nutzung des Vorteilsportales von Prime Benefits durch den jeweiligen Nutzer.

1.2 Mit der initialen Anmeldung und dem Einloggen im Vorteilsportal erkennt der Nutzer diese Nutzungsbedingungen an.

1.3 Die Nutzung des Vorteilsportals erfolgt für den Nutzer unentgeltlich.

2. Zugang und Nutzung des Vorteilsportals

2.1 Der Nutzer ist verpflichtet, seine persönlichen Zugangsdaten, sowie Gutscheincodes, ausgewiesene Rabatte und Vergünstigungen etc. vertraulich zu behandeln und gegen eine missbräuchliche Verwendung zu schützen.

2.2 Bei Verlust erhält der Nutzer auf Wunsch neue persönliche Zugangsdaten durch den Prime Benefits Support.

2.3 Dem Nutzer ist es ausdrücklich nicht gestattet, die vergünstigt erworbenen Waren und Leistungen seinerseits weiter zu veräußern.

2.4 Sollte der Nutzer gegen Punk 2.2 verstoßen, so kann der Nutzer von der weiteren Nutzung des Vorteilsportals ausgeschlossen werden.

2.5 Sollten Sie eine unerlaubte Nutzung Ihres Passworts bemerken, wenden Sie sich bitte an den Prime Benefits Support.

3. Geschäfte zwischen Nutzern und Partnerunternehmen

3.1 Das Portal ist eine Schnittstelle zwischen Angebot und Nachfrage. Es bildet lediglich die Plattform für die Anbahnung einer Geschäftsbeziehung zwischen interessierten Nutzern und Partnerunternehmen.

3.2 Ein gegebenenfalls entstehender Vertragsabschluss zwischen Nutzern und den beworbenen Partnerunternehmen kommt ausschließlich außerhalb des Vorteilsportals zustande. Also ohne mittelbare oder unmittelbare Beteiligung von Dritten zustande, in der Regel im online Shop oder Website des Partnerunternehmens, bzw. durch digitale, oder sonstige Kommunikation zwischen Nutzern und Partnerunternehmen.

4. Gewährleistung und Haftungsausschluss

4.1 Prime Benefits übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit der Partnerunternehmen Angaben, sowie die Leistungsfähigkeit der Partnerunternehmen, deren Waren und Leistungen auf dem Vorteilsportal dargestellt werden bzw. über dieses zu erreichen sind. Zusätzlich besteht keine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit des Inhalts, der von den jeweiligen Partnerunternehmen abgegebenen Informationen und Erklärungen, sowie die tatsächliche Verfügbarkeit, Qualität und Gebrauchsfähigkeit ihrer Waren und Leistungen, für die Eignung zu einem bestimmten Zweck sowie dafür, dass diese Leistungen keine Rechte Dritter verletzen.

4.2 Es besteht keine Gewähr für die tatsächliche Gewährung von Vergünstigungen durch die Partnerunternehmen oder konkreter Einsparungen für die Nutzer.

4.3 Schadensersatzansprüche des Nutzers sind ausgeschlossen, soweit nachfolgend nichts anderes bestimmt ist. Der vorstehende Haftungsausschluss gilt auch zugunsten der gesetzlichen Vertreter und Erfüllungsgehilfen des Partnerunternehmens, sofern der Nutzer Ansprüche gegen diese geltend macht.

4.4 Da die Verträge zwischen Nutzer und den auf dem Vorteilsportal dargestellten Partnerunternehmen nur direkt zwischen diesen Parteien zustande kommen, sind eventuelle sonstige Ansprüche wie z.B. Reklamationen oder Gewährleistungen nur in diesem Verhältnis geltend zu machen. Der Beschäftigte muss sich hierbei also direkt an das jeweilige Partnerunternehmen halten.

5. Sonstige allgemeine Bestimmungen

5.1 Auf die vertraglichen Beziehungen zwischen dem Nutzer und Partnerunternehmen findet das Recht der Bundesrepublik Deutschland Anwendung.

5.2 Diese Nutzungsbedingungen werden gegebenenfalls zukünftig in zumutbarer Weise angepasst, um beispielsweise Änderungen der rechtlichen Rahmenbedingungen oder Änderungen der erbrachten Dienste zu berücksichtigen. Nutzer sollten diese Nutzungsbedingungen daher regelmäßig überprüfen.